Koblenz

Pkw-Brand sorgt für Stau im Berufsverkehr

Am Montag, 10.01.22, 07.55 Uhr geriet ein Jeep auf der Verbindung zwischen Südbrücke und der Karthause infolge eines technischen Defekts in Brand.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa



Dieser musste von der Berufsfeuerwehr Koblenz gelöscht werden. Da sich der Brand im einspurigen Bereich einer Baustelle ereignete, kam es zu größeren Behinderungen im Berufsverkehr.

Bedingt durch Lösch-, Abschlepp- und Reinigungsmaßnahmen wurde die Fahrbahn gegen 09.00 Uhr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell