Archivierter Artikel vom 19.08.2022, 12:40 Uhr
Koblenz

Person nach Arbeitsunfall unter Fenstern begraben

Am Donnerstag, den 18.08.2022 gegen 18:30 Uhr wurde der Polizei Koblenz ein Arbeitsunfall in der Hohenzollernstraße beim Ausladen von Paletten gemeldet.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Die Polizei sucht nach einer vermissten jungen Frau aus Wiebelsheim.
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die drei Verantwortlichen mit dem Gabelstapler Kunststofffenster ausladen wollten. Als jedoch die erste Palette angehoben und aus dem Lkw transportiert werden sollte, kippte der Gabelstapler nach vorne und begrub einen der Beteiligten sowie ein dahinter parkendes Fahrzeug unter den Fenstern.

Der Geschädigte wurde ins Krankenhaus verbracht, er erlitt einen Bruch des Unterschenkels. Der Pkw wurde erheblich beschädigt. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell