Koblenz

Nassau – Klarstellung zum Raubdelikt am 07.12.2023

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
 Symbolbild: Die Polizei ist zufrieden, dass das Fest so friedlich war.
 Symbolbild: Die Polizei ist zufrieden, dass das Fest so friedlich war. Foto: dpa

Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 12.10 Uhr zu einem Raubdelikt in Nassau. Entgegen erster Hinweise und unserer Pressemeldung von 13.44 Uhr handelte es sich beim Tatort nicht um einen in Nassau befindlichen Kiosk, sondern um ein in unmittelbarer Nähe befindliches Café in der Bahnhofstraße.

Lesezeit: 1 Minute

In der Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Ems von 15.04 Uhr erfolgte bereits eine entsprechende Klarstellung. Wir bitten, etwaige Irritationen zu entschuldigen.

Nach wie vor ist die Polizei Bad Ems unter Tel: 02603/970-0 für Hinweise im Zusammenhang mit der Tat dankbar. Bei den Tätern soll es sich um eine Frau mit langen schwarzen Haaren im Alter von ca. 25-40 Jahren und einen nicht näher beschriebenen Mann handeln. Beide Täter flüchteten nach der Tatausführung mit einem silbernen Peugeot mit französischen Kennzeichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
EPHK Jürgen Fachinger
Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell