Archivierter Artikel vom 16.08.2022, 18:00 Uhr
Andernach Eich

Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall auf der K 58, Andernach Eich

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr der 17- jähriger Zweiradfahrer die K 58 von Andernach Eich kommend in Rtg.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

L 116. Hierbei befuhr er die K 58 hinter einem Linienbus.
Der 35- jährige PKW Fahrer befuhr die K 58 aus Rtg. L 116 in die entgegen gesetzte Richtung.
In Höhe eines Wirtschaftsweges wollte der Rollerfahrer vermutlich nach links abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW.
Der Rollerfahrer wurde verletzt und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. Er wurde in ein Koblenzer KH verbracht, ist aber nicht schwer verletzt.
Aufgrund der Gesamtumstände wurde ein Gutachter hinzugezogen. Aus diesem Grunde musste die K 58 zwischen Andernach Eich und der L 116 voll gesperrt werden. Die K 58 ist zurzeit immer noch gesperrt. Die Sperrung wird noch ca. eine halbe Stunde dauern.

Rückfragen bitte an:

PI Andernach,
Am Stadtgraben 19
56626 Andernach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell