Archivierter Artikel vom 16.08.2022, 16:30 Uhr
Koblenz

Nachtragsmeldung zum Verkehrsunfall auf der B 9 mit verletzter Person

Im Laufe des heutigen Tages kam es auf der B 9 in Richtung Koblenz gegen 13:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine 23-jährige Fahrerin von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dabei überschlug sich ihr Fahrzeug und sie wurde eingeklemmt. Sofort entsandte Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes versorgten die inzwischen wieder ansprechbare Fahrerin. Anschließend wurde sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Glücklicherweise wurde sie nicht lebensgefährlich verletzt.

Eine der drei Fahrspuren musste gesperrt werden. Der sich anfangs stauende Verkehr konnte nach kurzer Zeit ohne besondere Beeinträchtigungen gelenkt und die Fahrbahn gegen 14:36 Uhr wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
POI'in Violetta Heinrich

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell