Klosterkumbd

Nachtragsmeldung: PI Simmern – Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 30jähriger Motorradfahrer aus der Region die L218 von Laubach kommend in Richtung Simmern.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrer eines Pkw mit Anhänger befuhr die K35 aus Horn kommend in Richtung Einmündung K35 / L218. Dort beabsichtigte er, mit seinem Fahrzeug nach links auf die L218 abzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
Die L 218 musste für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern
06761/9210

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell