Koblenz

Nach Handtaschendiebstahl Geld abgehoben – Polizei veröffentlicht Bilder von Tatverdächtigen

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Monika Skolimowska/dpa

Am 17.07.2023 kam es in der Zeit zwischen 10.15 Uhr bis 10.50 Uhr zunächst im Bereich der Bahnhofstraße in Neuwied zur Entwendung einer Handtasche samt Inhalt (Geldbörse mit EC-Karte) zum Nachteil einer 79-jährigen Geschädigten.

Anzeige



Nach Entwendung der Handtasche kam es unmittelbar zur Einsetzung der o.g. EC-Karte am einem Geldautomaten in der Engerser Straße in Neuwied wobei ein Gesamtschaden von über 2.000 Euro entstand.

Auf den Videoaufzeichnungen des Geldautomaten sind zwei augenscheinlich weibliche Personen zu erkennen, die offenbar gemeinsam agierten.

Die Lichtbilder sind unter https://s.rlp.de/VV4bU einsehbar.

Können Hinweise zur Identität der beiden abgebildeten Personen gegeben werden?

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631-878-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell