Bendorf, Vallendar

Mehrere Pkws in Bendorf-Mülhofen mutwillig zerkratzt – Zeugenaufruf

In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 19. auf den 20.04.2021, wurden im Bendorfer Stadtteil Mülhofen insgesamt 6 geparkte Pkws durch bislang unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand mutwillig zerkratzt.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Hierdurch wurden die Pkws nicht unerheblich beschädigt. Die genaue Schadenssumme kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Sachbeschädigungen erfolgten in den Straßen „Lossenweg“, „Am Röttchenshammer“ und „Lerchenweg“.
Zudem kam es in der besagten Tatnacht zu einem gleichgelagerten Fall in der Straße „Im Pelzgraben“ in Vallendar. Hier wurde die Motorhaube an einem geparkten Pkw mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.
Die Polizei Bendorf bittet Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Taten machen können, sich umgehend mit der Polizei in Bendorf unter der Telefonnummer 02622-94020 oder pibendorf@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
Sauter, PHK
Telefon: 02622/9402-0
E-Mail: pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell