Archivierter Artikel vom 29.07.2021, 14:20 Uhr
Schweich

Medizinischer Notfall auf der A 1, Fahrtrichtung Köln

Heute Vormittag gegen 10.30 Uhr verstarb auf der A 1 kurz hinter der Anschlussstelle Föhren in Fahrtrichtung Koblenz ein 54-jähriger Mann aus dem Raum Düren.

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa


Dieser erlitt offensichtlich während der Fahrt einen medizinischen Notfall.
Nach Zeugenangaben geriet sein PKW langsamer werdend immer weiter nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dann durch den Straßengraben bis es dort zum Stillstand kam.
Ersthelfer stellten fest, dass der Fahrer bereits leblos auf seinem Fahrersitz saß. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, die dann von dem alarmierten Notarzt weitergeführt wurden, verstarb die Person.
Eine Beteiligung anderer Fahrzeuge ist auszuschließen.

Im Verlauf der Rettungsarbeiten wurde der Verkehr in Fahrtrichtung Koblenz einspurig über die linke Fahrspur am Unfallort vorbeigeleitet. Größere Verkehrsstörungen blieben aus.
Im Einsatz war die Autobahnpolizei Schweich, der Rettungsdienst mit Notarzt und die Autobahnmeisterei Wittlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Polizeiautobahnstation Schweich
Peter Könen, PHK
Telefon: 06502-91650
E-Mail: pastschweich@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell