Medienerstinformation – Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und verletzten Personen auf der B 9 im Bereich der Anschlussstelle Kettig

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Aufgrund eines Unfalls war die A48 bei Ochtendung etwa eine Stunde gesperrt. Foto: Carsten Rehder/dpa

B 9. Gemarkung Kettig (ots) – Am 08.07.2024, gegen 10:15 Uhr, wurde der PI Andernach ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und verletzten Personen gemeldet.

Anzeige

Aktuell findet eine Unfallaufnahme durch die PI Andernach statt.

Eine ergänzende Presseinformation folgt nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen. Wir bitten derzeit von telefonischen Nachfragen bei der Wache abzusehen! Vielen Dank für ihr Verständnis!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Pressestelle

Telefon: 0261-103-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell