Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 10:30 Uhr
Lahnstein

Lahnstein – Fahren unter Drogeneinfluss

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 19.20.10.21, gegen 0.50 Uhr, wurde in Lahnstein auf der B 260 ein PKW-Fahrer kontrolliert.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Die Polizei sucht nach einer vermissten jungen Frau aus Wiebelsheim.
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Lahnstein (ots).

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 19./20.10.21, gegen 0.50 Uhr, wurde in Lahnstein auf der B 260 ein PKW-Fahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer Anzeichen von Drogenkonsum aufwies.
Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.
Nun erwartet den Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinflusses sowie ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.
Bei der Durchsuchung des mitgeführten PKWs wurde eine geringfügige Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt, die einem Mitfahrer zugeordnet werden konnten. Auch ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621-9130
pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell