Lahnstein

Lahnstein – Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Samstag, den 14.11.2020, gegen 16.50 Uhr, wurde ein jugendlicher Rollerfahrer (Kleinkraftrad) in Lahnstein im Rheinhöhenweg durch eine Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Polizeidirektion Koblenz (ots)

Dabei stellte die Streife bei dem 17jährigen Fahrzeugführer Anzeichen von Drogenkonsum fest. Die Fahrt war damit zu Ende. Dem Rollerfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Erwerbs und Besitz von Betäubungsmittel und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621-9130
pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell