Archivierter Artikel vom 21.08.2021, 10:30 Uhr
Koblenz

Ladendiebstahl durch mehrere Täter – Schlägerei in der Koblenzer Altstadt

Ladendiebstahl durch mehrere Täter Am Freitagabend meldete ein Ladendetektiv im Globus Koblenz einen Ladendiebstahl.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Da mehrere unbekannte Täter die Flucht ergriffen, rannte der Detektiv den Tätern zunächst nach und erkannte, wie diese in einen roten PKW stiegen.
Die hinzukommenden Polizeikräfte konnten den PKW unweit entfernt einer Kontrolle unterziehen.
Dabei konnten bei den vier Tätern Unmengen an entwendeten Alkoholika, Zigaretten und Kleidung festgestellt werden.
Zudem stellte sich während der Kontrolle heraus, dass das auf dem PKW angebrachte Kennzeichen ebenfalls gestohlen war.
Das Diebesgut wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt, die Täter wurden festgenommen.

Schlägerei in der Koblenzer Altstadt

Durch die Wiederöffnung von Kneipen, Bars und sonstigen Lokalitäten nach den Corona- bedingten Schließungen können auch wieder vermehrt Personen festgestellt werden, die beim Feiern über die Stränge schlagen.
So kam es am späten Freitagabend in der Koblenzer Altstadt zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen.
Nach einem anfänglich lediglich verbalen Streit kam es recht schnell zu einem Schlagabtausch.
Nachdem der Streit zunächst durch die eintreffenden Polizeikräfte geschlichtet werden konnte, gerieten beide Gruppen kurze Zeit später noch einmal aneinander.
Diesmal wurde die Partynacht für die Beteiligten beendet – die Polizeibeamten erließen Platzverweise, um der Auseinandersetzung ein Ende zu bereiten.

Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Koblenz
PK Haffner
Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell