Koblenz

Kleintransporter bei Unfallflucht beschädigt – Geschädigter gesucht

Am Donnerstag, 18.02.2021, 10.30 Uhr, ereignete sich eine Unfallflucht in der Andernacher Straße in Höhe des Anwesens Nr. 80. Der Fahrer eines weißen Kleintransporters parkte dort hinter zwei Lkw in Fahrtrichtung Stadtmitte.

Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Koblenz (ots). Am Donnerstag, 18.02.2021, 10.30 Uhr, ereignete sich eine Unfallflucht in der Andernacher Straße in Höhe des Anwesens Nr. 80.

Der Fahrer eines weißen Kleintransporters parkte dort hinter zwei Lkw in Fahrtrichtung Stadtmitte.

Beim Ausparken fuhr der zweite Lkw gegen den hinter ihm abgestellten Kleintransporter und entfernte sich von der Unfallstelle.

Dieser konnte wenig später angehalten und kontrolliert werden. Der Fahrer gab an, den Aufprall nicht bemerkt zu haben.

Als die Polizeibeamten die Unfallstelle aufsuchten, stand der beschädigte Kleintransporter nicht mehr am Abstellort. Dieser müsste im Frontbereich in einer Höhe von 85 cm beschädigt sein.

Der Geschädigte sowie weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell