Archivierter Artikel vom 19.07.2021, 15:10 Uhr
Trier

Jugendlicher tritt Glasscheibe im Parkhaus ein – Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein unbekannter Mann am 25.06.2021 eine Glasscheibe des Parkhauses an der Basilika in Trier eingetreten hat, sucht die Polizei Zeugen der Sachbeschädigung.

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Sie werden gebeten, sich mit dem Gemeinsamen Sachgebiet Jugend in Verbindung zu setzen.

Zeugen bemerkten den Schaden an der Tür der Herrentoilette am Freitagabend, den 25. Juni 2021 und informierten die Polizei. Lt. Auswertung der Videoaufzeichnung betraten gegen 18.52 Uhr desselben Tages drei Personen den Kassenbereich zu den Toiletten des Parkhauses. Während zwei Personen die Toiletten aufsuchten, blieb der unbekannte Täter draußen. Unvermittelt trat er anschließend die Glasscheibe der Herrentoilettentür ein.

Bei dem Täter handelt es sich um einen Jugendlichen, der eine schwarze Jacke mit auffällig weißer Aufschrift auf der Kapuze (ähnl. „Black-Squad“), eine schwarze Sporthose mit rotem Streifen am Oberschenkel und ein rotes Basecap mit hellen Details trug. Seine Turnschuhe waren mehrfarbig in weiß, gelb-grün und schwarz. Außerdem hatte er einen hellen Rucksack mit grauen Applikationen bei sich.

Die beiden Personen, die zeitgleich mit dem Beschuldigten den Kassenbereich des Parkhauses betraten, könnten wichtige Zeugen sein. Hierbei handelt es sich aufgrund des Videos um eine Frau und einen Mann. Beide könnten Jugendliche sein. Die Frau hat eine schmale Figur und rotblondes schulterlanges Haar. Sie war mit einer grauen langen Trainingshose, einer schwarz-weißen langärmeligen Weste, einem grünen bauchfreien Top und mehrfarbigen Schuhen (schwarz, weiß und rosa) bekleidet. Um ihre Schulter trug sie eine große schwarze Tasche.
Der Mann ist von schmaler Statur. Er hatte hellbraunes, kurzes Haar. Er trug eine schwarze knielange Trainingshose, schwarze Turnschuhe und einen schwarzen Rucksack. Sein Oberkörper war nicht bekleidet. Das schwarze Shirt trug er über der Schulter.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kennt den jungen Mann oder die beiden Zeugen? Wer hat Beobachten zur Tat gemacht? Hinweise werden erbeten an: 0651/201575-39.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell