Archivierter Artikel vom 24.02.2021, 08:40 Uhr
Koblenz

Gurtverstoß wird teuer

Ein 44-Jähriger wurde am gestrigen Dienstag, 23.02.2021 gegen 12.55 Uhr in der Friesenstraße in Koblenz angehalten und kontrolliert, weil er während der Fahrt nicht angeschnallt war.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bei der Kontrolle stellte sich weiterhin heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand. In seinem Fahrzeug wurde eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell