Archivierter Artikel vom 23.05.2022, 15:10 Uhr
Koblenz

Gefährliche Körperverletzung durch 16-Jährigen...

Am Samstag, 21.05.2022 um 18:18 Uhr wurde die Koblenzer Polizei zu einer Streiterei zum Busbahnhof des Löhr-Centers gerufen.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Hier kam es im Rahmen von zunächst verbalen Streitigkeiten zu einem Handgemenge in dessen Verlauf ein 16-Jähriger einen Schlagstock aus seiner Umhängtasche zog und damit um sich schlug.

Dabei wurde ein anderer unbeteiligter 16-Jähriger, der zu schlichten versuchte, an seiner linken Hand getroffen und verletzt.
Der 16-Jährige Beschuldigte verließ noch vor dem Eintreffen der Polizei den Busbahnhof, konnte aber kurze Zeit später in Begleitung eines weiteren Jugendlichen von Polizeikräften der Kriminalpolizei im Bereich Altlöhrtor festgestellt werden.

Nachdem die beiden von den Kripobeamten angesprochen wurden, versuchte sie zu flüchten, konnten jedoch festgehalten werden. Hierbei leistete der 16-Jährige erheblichen Widerstand.
Er wurde zur Dienststelle verbracht und dort dem Vater übergeben. Gegen den 16-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung und Widerstand eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
Lars Brummer, PHK
Telefon: 0261-1032018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell