Koblenz

Gefährdung von Fußgängern nach Rotlichtverstoß – Polizei sucht Zeugen

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am heutigen Mittwoch, 29.11.23, befuhr ein roter Transporter gegen 08.00 Uhr die Aachener Straße in Koblenz – Rübenach in Fahrtrichtung Koblenz und passierte hierbei eine bereits auf Rot geschaltete Ampel.


Eine Frau wollte die Straße an der dort befindlichen Stelle überqueren und hatte die Fahrbahn zusammen mit drei Kindern bereits betreten. Bei Erkennen des Transporters musste sie die Kinder zurückziehen, da es sonst zu einem Unfall gekommen wäre.
Die Polizei bittet die Frau sowie weitere Zeugen des Vorfalls, sich bei der Polizei Koblenz-Metternich unter der Nummer 0261-103 2911 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell