56170 Bendorf

Falschfahrer auf der A48 – Zeugenaufruf

Am Donnerstag, 06.01.2022, gegen 15:03 Uhr, meldeten sich mehrere Verkehrsteilnehmer von der A48.

Von Verkehrsdirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

Dort fuhr ein roter Kleinwagen an der Anschlussstelle Bendorf auf die Richtungsfahrbahn Dreieck Dernbach in falscher Fahrtrichtung (Koblenz) auf. Nach Zeugenangaben soll es dabei unter anderem auch zur Gefährdung einer PKW-Fahrerin gekommen sein, die durch den entgegenkommenden Falschfahrer ausweichen musste.

Aktuell wird davon ausgegangen, dass der Falschfahrer dann wendete und wieder in die richtige Fahrtrichtung, also Richtung Dreieck Dernbach, weiterfuhr.

Die Polizeiautobahnstation Montabaur bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall, dem Falschfahrer oder seinem Fahrzeug machen können, sich unter 02602/9327-110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Polizeiautobahnstation Montabaur
PHK Krobb
An der Autobahnmeisterei 6
56412 Heiligenroth
02602/9327-110


Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell