Archivierter Artikel vom 05.08.2021, 13:00 Uhr
Koblenz

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger fast täglich im Bereich Koblenz aktiv

Am gestrigen Mittwoch rollte erneut eine Welle von Anrufen über den Großraum Koblenz.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Meist versuchten die Tatverdächtigen, die sich am Telefon als angebliche Polizeibeamte ausgeben, die Geschädigten mit der üblichen Einbruchsmasche am Telefon in ein Gespräch zu verwickeln.

Aber auch angebliche Enkel versuchen derzeit mit Anrufen an das Geld ihrer Opfer zu kommen.

Soweit bekannt kam es zu keinem finanziellen Schaden. Wer solche Anrufe erhält, sollte das Gespräch abbrechen und sich umgehend bei der zuständigen Polizeidienststelle melden.

Infos über diese Betrugsmasche finden Sie unter: https://s.rlp.de/LDQh4 oder unter www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell