Koblenz

Fahrer unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss

In der Nacht auf Donnerstag, den 23.06.2022 wurde gegen 3 Uhr ein Pkw in der Schönbornsluster Straße in Koblenz mit auffällig langsamer Fahrweise durch eine Streifenwagenbesetzung der Polizeiinspektion Koblenz 2 festgestellt.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Im Rahmen der Kontrolle zeigte der 28-jährige Fahrer starke Ausfallerscheinungen, die auf einen Alkohol- und Drogenkonsum hindeuteten. Zwei Vortest bestätigten den Verdacht: Der Beschuldigte war mit 1,5 Promille und unter Cannabiseinfluss unterwegs. Die Fahrt hatte sich damit für ihn erledigt: Die Einsatzkräfte nahmen ihn mit auf die Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt, entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell