Koblenz

Fahrer flüchtet zu Fuß nach Unfall

Am Donnerstag, den 28.07.2022 gegen 22:45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Pkw die Neuendorfer Straße in Koblenz.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Die Polizei sucht nach einer vermissten jungen Frau aus Wiebelsheim.
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Auf Höhe der Straßburger Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dann fünf Absperrpoller hintereinander. Seine Fahrt setzte er unermüdlich durch ein angrenzendes Gebüsch fort, wo er ein Verkehrszeichen beschädigte und dann auf einen ordnungsgemäß geparkten Transporter auffuhr.

Zeugen beobachteten, wie sich der männliche Fahrer zu Fuß von der Unfallstelle entfernte. Die Einsatzkräfte der Polizei Koblenz konnten ihn im Rahmen der Fahndung nicht mehr antreffen. Das ohnehin nicht mehr fahrbereite Tatfahrzeug wurde für das Strafverfahren sichergestellt, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell