Koblenz

Exhibitionist belästigt Schwimmbadbesucherin

Am Samstag, den 30.07.2022 gegen 14 Uhr wurden Einsatzkräfte der Polizei Koblenz in ein Schwimmbad in Koblenz gerufen.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Dort war eine 24-Jährige von einem Exhibitionisten belästigt worden. Der 53-jährige Beschuldigte hatte sich zunächst in die unmittelbare Nähe der jungen Frau gesetzt und diese permanent beobachtet. Die 24-Jährige wurde auf den Beschuldigten aufmerksam und sah sodann, wie dieser an seine Hose griff und an seinem Glied manipulierte.

Die Geschädigte stand sofort auf und informierte den Bademeister. Der hielt den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte fest. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen erfasst. Er erhielt zudem ein Hausverbot für das Schwimmbad.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell