Koblenz

Erfolgreiche Kontrolle in der Fahrradstraße

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Die Einsatzkräfte wurden durch ein Fernsehteam bei ihrer Kontrolle begleitet.
Die Einsatzkräfte wurden durch ein Fernsehteam bei ihrer Kontrolle begleitet. Foto: Polizeipräsidium Koblenz

Am gestrigen Dienstag, den 11.06.2024 führten die Kolleginnen und Kollegen der Polizeiinspektion Koblenz 1 einen Kontrolltag im Stadtgebiet durch.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Der Fokus lag auf der Ahndung von Verkehrsverstößen von Radfahrern und Autofahrern. Hierbei wurden vor allem Rotlichtverstöße im Bereich der Casinostraße und das unbefugte Befahren der Fußgängerzone bzw. des Gehweges durch Radfahrer geahndet. In dem Zusammenhang wurden Bürgergespräche geführt und die Radfahrer dahingehend sensibilisiert. Neben der Kontrolle der Radfahrer wurden auch Autofahrer in der Fahrradstraße kontrolliert.

In unter fünf Stunden wurden im Stadtgebiet Koblenz insgesamt 33 Verstöße festgestellt. Darunter waren 19
Rotlichtverstöße von Radfahrern sowie ein Rotlichtverstoß eines Autofahrers. In 13 Fällen wurde die Fahrradstraße unbefugt mit dem Pkw befahren. Die Kontrolle wurde durch ein Fernsehteam medial begleitet.

Aufgrund der Feststellungen und der hohen Zahl an Rotlichtverstößen ist die Wiederholung eines solchen Kontrolltages mit dem Schwerpunkt Radverkehr angedacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
POK'in Verena Dörfer

Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell