Archivierter Artikel vom 24.10.2021, 09:40 Uhr
Koblenz

Betrunkener Unfallfahrer flüchtet zu Fuß über die B42

Am Freitag, 22.10.2021, ereignete sich um 23:10 Uhr ein Unfall.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Unfallstelle

Der 30-jährige Koblenzer Fahrzeugführer befuhr die B42 von Lahnstein und beabsichtigte nach Koblenz über die Südbrücke zu fahren. Dazu kam es nicht, da er in der Abfahrt nach links von der Straße abkam und mit seinem PKW in der Schutzplanke festhing. Durch den Aufprall wurden die Airbags ausgelöst, so dass zunächst ein PKW-Brand gemeldet wurde. Dies bestätigte sich aber nicht. Der Unfallverursacher flüchtete jetzt zu Fuß über die B42 weiter. Er konnte aber durch die eingesetzten Beamten festgestellt werden. Dabei stellten sie eine deutliche Alkoholisierung von 1,67 Promille fest. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Verfahren unter anderem wegen Unfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein
Nordallee 3
56112 Lahnstein

Telefon: 02621-913-0
E-Mail: pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell