Archivierter Artikel vom 05.07.2022, 12:00 Uhr
Koblenz

Beifahrer bedroht Geschädigte nach Unfall

Am Montag, den 04.07.2022 kam es gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Römerstraße in Koblenz.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Die Polizei sucht nach einer vermissten jungen Frau aus Wiebelsheim.
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Eine Fahrerin rangierte mit ihrem Pkw gegen die Frontstoßstange des abgestellten Pkw der Geschädigten. Diese konnte den Verkehrsunfall beobachten und konfrontierte die Fahrerin damit. Daraufhin stieg der Beifahrer aus und drohte der Geschädigten, dass er sie verprügeln würde. Die Beschuldigte entfernte sich im Anschluss mit ihrem Pkw von der Unfallstelle, der Beifahrer entfernte sich fußläufig.

Von der Drohung ließ sich die 24-jährige Geschädigte nicht abschrecken: Sie erstattete auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Koblenz 1 Anzeige. Damit erwartet nicht nur die Fahrerin ein Strafverfahren, in ihrem Fall wegen Unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle, sondern auch den 69-jährigen Beifahrer: Gegen ihn wird wegen einer Bedrohung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell