Archivierter Artikel vom 16.05.2021, 09:20 Uhr
Koblenz

„Autoposer“ – Treffen löst Polizeieinsatz aus

Am Samstag, 15.05.21, meldeten Anwohner im Verlauf des späten Abends eine größere Ansammlung von Personen mit ihren Fahrzeugen im Bereich des Peter-Altmeier-Ufers.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Zu Spitzenzeiten soll es sich um über 100 Personen gehandelt haben, die aus Koblenz und den umliegenden Regionen angereist waren und sich in Kleingruppen um ihre Fahrzeuge versammelt hatten.
Hierbei kam es zeitweise zu massiven Ruhestörungen durch überlaute Musik, aufheulende Motoren und Hupkonzerte.
Zeitweise fuhren mehrere Pkw im Konvoi hupend durch die Koblenzer Innenstadt.
Durch erhöhte Polizeipräsenz konnte das Treffen letztendlich ohne Zwischenfälle beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell