Koblenz

Autodieb kam nicht weit

In der Nacht zum Donnerstag, 30.09.2021, wurde der Koblenzer Polizei der Diebstahl eines Porsche 911-Cabrio in der Sebastian-Bach-Straße gemeldet.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa



Dessen Eigentümer wurde in der Nacht gegen 04.00 Uhr durch die Motorengeräusche seines Fahrzeuges wach, schaute aus dem Fenster und stellte den Diebstahl fest.

Im Rahmen der intensiven Fahndung der Polizei konnte das besagte Fahrzeug einige Minuten später auf der B 9 im Stadtgebiet festgestellt und anschließend in der Baustelle hinter der Europabrücke, Fahrtrichtung Bonn, angehalten werden.

Der 39-jährige Täter, osteuropäischer Herkunft, wurde festgenommen und im Verlauf des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell