Koblenz

Amtswechsel in der Leitung der Polizeiinspektion Lahnstein

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
PVP Süs verabschiedet Jürgen Marx und führt Caroline Fachinger in ihr neues Amt ein.
PVP Süs verabschiedet Jürgen Marx und führt Caroline Fachinger in ihr neues Amt ein. Foto: Polizeipräsidium Koblenz

Am Dienstag, den 04. Juni 2024, fand der offizielle Amtswechsel in der Polizeiinspektion Lahnstein statt.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Im feierlichen Rahmen verabschiedete Polizeivizepräsident Jürgen Süs den bisherigen Leiter, Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Marx, in den verdienten Ruhestand und begrüßte die erste Frau an der Spitze der PI Lahnstein: Erste Polizeihauptkommissarin Caroline Fachinger.

Unter den knapp 50 Gästen befanden sich die Familien der Protagonisten, Vertreter aus Justiz und Kommunalpolitik, sowie Mitglieder der Blaulichtfamilie.

Mit Neupensionär Jürgen Marx geht ein „Urgestein“ des Polizeipräsidiums in den Ruhestand, der nach Stationen in Mainz, Bendorf und Andernach seit Anfang 2022 die Geschicke in Lahnstein leitete. Herr Süs bedankte sich für sein außerordentliches Engagement und „den immer mit Leidenschaft geleisteten Dienst im Polizeipräsidium“.

Marx selbst wünschte seiner Nachfolgerin, dass sie genauso glücklich in Lahnstein werde wie er. Caroline Fachinger war nach Stationen in Bad Ems, St. Goarshausen und Montabaur zuletzt Leiterin der Lagezentrale im Polizeipräsidium.

Herr Süs zeigte sich überzeugt: „Mit Frau Fachinger haben wir die absolut richtige Wahl getroffen, um die PI Lahnstein weiter in sehr guten Händen zu wissen.“

Auch wir wünschen Caro Fachinger viel Freude und Erfolg mit der neuen Aufgabe!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
POK'in Verena Dörfer

Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell