Archivierter Artikel vom 03.11.2021, 01:40 Uhr
Diez

Am Nachmittag des 02.11.2021 löste ein verdächtiges Päckchen einen Einsatz von Polizei und der Feuerwehren in Bereich Diez aus.

Die Polizei wurde darüber informiert, dass in einer Bundeswehreinrichtung in der Oraniensteiner Straße eine verdächtige Postsendung eingegangen war, weshalb die Poststelle geräumt und Feuerwehren/Polizei den Bereich zunächst weiträumig absperrten.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Nach Überprüfung durch Spezialkräfte der Feuerwehr konnte gegen Mitternacht Entwarnung gegeben werden. Von der Postsendung ging keine Gefahr aus, so dass die eingeleiteten Maßnahmen beendet werden konnten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell