Archivierter Artikel vom 16.05.2022, 14:51 Uhr

75 Jahre Rheinland-Pfalz: Ihre Polizei präsentiert sich auf dem Rheinland-Pfalz-Tag

Mainz / Rheinland-Pfalz (ots) – Mit zahlreichen Aktionen und Programmpunkten ist auch die rheinland-pfälzische Polizei auf dem Rheinland-Pfalz-Tag unter dem Motto „75 Jahre Polizei RLP“ vertreten.

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Logo 75 Jahre Polizei Rheinland-Pfalz
Logo 75 Jahre Polizei Rheinland-Pfalz



So finden neben einer großen Wassershow auch viele Programmpunkte auf einer Aktionsfläche, auf der „RLP-sicher-Bühne“ (Nr. 11 auf der Veranstaltungskarte) und in einem großen Polizeizelt statt.

Bei der großen Wassershow auf dem Rhein am Samstagmittag, zeigen Spezialkräfte gemeinsam mit der Wasserschutzpolizei und einem Polizeihubschrauber ihr ganzes Können. Dabei arbeiten sie eng mit Einsatzkräften der Feuerwehr und weiteren Hilfsorganisationen zusammen.

Direkt im Anschluss zeigen Einsatztrainer der Polizei RLP verschiedene Einsatztechniken auf der Aktionsfläche am Rheinufer.

Auf der Blaulichtbühne am Fischtorplatz kann man am Samstagmittag bereits kurz zuvor zwei Darsteller aus der erfolgreichen SWR-Dokuserie „Nachtstreife“ im Interview erleben und später im Zelt der Polizei RLP, bei einem „meet and greet“ mit ihnen ins Gespräch kommen.

Das Landespolizeiorchester und die Brass Band werden am Samstagnachmittag für gute Unterhaltung sorgen.

An den vielen Infoständen im Zelt und dem Sicherheitsmobil der Polizei Rheinland-Pfalz am Rheinufer können sich Bürgerinnen und Bürger rund um die Uhr informieren. Sie finden uns am Rheinufer im Bereich „RLP-sicher“ in Höhe des Rathauses.

Dazu gehören Call-Center-Betrug, Cybergrooming, Enkeltrick in all seinen Varianten, alle Themen rund um die Bewerbung, Ausbildung und den Beruf als Polizist:in, alles zum Einbruchsschutz und viele, viele Themen mehr. Neben Polizist.innen, die alle Fragen beantworten, die man der Polizei schon immer mal stellen wollte, werden weitere Experten und auch ein Polizeizauberer auftreten.

In einer großen Bilderausstellung wird die Polizei auf die letzten zwei, ereignisreichen Jahre zurückblicken.

Hier der gesamte Zeitplan der Programmpunkte der Polizei Rheinland-Pfalz:

Freitag, 20.05.2022

15:00 Uhr: Bundesligastandort Mainz 05 (Zelt)
17:00 Uhr: Polizei-Zauberer (Zelt)
17:15 Uhr: Vorstellung der Mainzer Sicherheitsumfrage (Zelt)
18:15 Uhr: Frag einen Polizisten/eine Polizistin (Zelt)

Samstag, 21.05.2022

11:00 Uhr: Polizei-Zauberer (Zelt)
11:15 Uhr: Vorstellung der Mainzer Sicherheitsumfrage (Zelt)
12:00 Uhr: Nachtstreife Interview mit den Protagonisten Dominik Gillot und Katharina Klüpfel (Blaulichtbühne)
13:00 Uhr: Große Wassershow mit Polizeihubschrauber und SEK (Rhein vor dem Rathaus)
14:00 Uhr: Einsatztrainer zeigen Einsatztechniken (Aktionsfläche)
14:00 Uhr: „Time to Talk“ mit der Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Barbara Schleicher-Rothmund (Zelt)
15:00 Uhr: Nachtstreife „meet and greet“ mit den Protagonisten Dominik Gillot und Katharina Klüpfel (Zelt)
15:00 Uhr: Konzert des Landespolizeiorchesters RLP (Blaulichtbühne)
16:00 Uhr: Frag einen Polizisten/eine Polizistin (Zelt)
17:00 Uhr: Zentrales Notruf- und Einsatzmanagement im PP Mainz (Zelt)
17:00 Uhr: Brass Band des LPO (Blaulichtbühne)

Sonntag, 22.05.2022

12:00 Uhr: Zentrales Notruf- und Einsatzmanagement im PP Mainz (Zelt)
13:30 Uhr: Nachtstreife „meet and greet“ mit den Protagonisten Dominik Gillot und Katharina Klüpfel (Zelt)
15:00 Uhr: Motorrad- und Tuning-Kontrollen (Zelt)
16:30 Uhr: Bundesligastandort Mainz 05 (Zelt)

Neben diesen besonderen Aktionen sind zahlreiche Polizistinnen und Polizisten auf dem Festgelände unterwegs und jederzeit ansprechbar. Sie beantworten alle Fragen rund um die Polizei und sorgen für Ihre Sicherheit.

Alle Informationen zum Themenfeld „RLP-sicher“ finden Sie hier:
Rheinland-Pfalz sicher | Rheinland-Pfalz-Tag (rlp-tag.de)

Allgemeine Informationen zum Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz finden Sie hier:
Startseite | Rheinland-Pfalz-Tag (rlp-tag.de)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell