Archivierter Artikel vom 03.04.2022, 18:40 Uhr

Zeugenaufruf – Versuchte Gemeinschädliche Sachbeschädigung in Polch

Polch, Mertlocher Straße (K33) (ots) – Am Sonntag, den 03.04.2022, gegen 01:53 Uhr, meldete ein Anwohner mehrere randalierende Jugendliche im Bereich der Bushaltestelle in der Mertlocher Straße / Polcher Straße.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

In diesem Zusammenhang entfernten diese mehrere an der Straße befindliche Leitpfosten und warfen diese mehrfach auf die dort befindliche Bushaltestelle (Überdachter Wartebereich aus Kunststoff).
Darüber hinaus teilten weitere Zeugen mit, dass die betreffende Gruppe die aus der Fassung gelöste Leitpfosten auf vorbeifahrende Fahrzeuge werfen.
Eine Beschädigung an der Bushaltestelle sowie an den Leitpfosten konnten nicht festgestellt werden.

Aufgrund des vorliegenden Sachverhalts bittet hiesige Dienststelle um weitere Zeugenhinweise.
Darüber hinaus werden etwaig betroffene Verkehrsteilnehmer gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mayen unter Tel. 02651 801-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen
PHK Schmitz

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell