Archivierter Artikel vom 28.10.2020, 08:40 Uhr
Mayen

Wohnungseinbrecher in der Grafschaft unterwegs

Grafschaft. Am vergangenen Samstag, 24.10.2020, kam es in der Zeit zwischen 16:10 Uhr und 20:25 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Fauviller Ring in Grafschaft-Ringen.

Polizeidirektion Mayen (ots)

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter über ein Nachbargrundstück in den Garten des Anwesens. Hier hebelten sie eine rückwärtige Terrassentür auf und entwendeten Schmuck. Bereits am Wochenende zuvor kam es zwischen Freitagabend und Samstagmittag (17. / 18.10.2020) zu einem Wohnungseinbruch in der Heidestraße in Grafschaft-Bölingen. Hier nutzen bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Hausbewohnerin, hebelten auch in diesem Fall die rückwärtige Terrassentür auf und entwendeten anschließend Schmuck. Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Tatorte aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

In der nun beginnenden dunklen Jahreszeit muss wieder vermehrt mit Wohnungseinbrüchen gerechnet werden. Vor diesem Hintergrund bittet die Polizei die Bürgerinnen und Bürger darum, wachsam zu sein und ortsfremde Personen bzw. Fahrzeuge oder sonstige verdächtige Wahrnehmungen der örtlichen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell