Archivierter Artikel vom 13.05.2021, 14:40 Uhr

Verkehrsunfall mit Personenschaden -Zeugenaufruf-

Altenahr OT Kreuzberg (ots) – Am 13.05.2021 ereignete sich gegen 12:48 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen einem Krad und einem PKW in Altenahr OT Kreuzberg.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Demnach kam es zu dem Unfall, als der PKW Fahrer an einer Baustellenampel rückwärts rangieren musste, um den entgegenkommenden Fahrzeugen die Durchfahrt zu ermöglichen.
Er übersah den hinter im befindlichen Kradfahrer, der auf Grund des Rotlichts warten musste und kollidierte mit diesem. Der Kradfahrer stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Er begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung.
An den unfallbeteiligten Fahrzeugen sowie am Schutzhelm entstand Sachschaden.

Sollten sie sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, setzen sie bitte umgehend mit hiesiger Dienststelle in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-9740
www.pibadneuenahr@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell