Bad Breisig

Unklare Rauchentwicklung

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Armin Weigel dpa

In den Abendstunden des 25.02.2024 wurde der integrierten Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst eine unklare Rauchentwicklung ausgehend aus einem Mehrfamilienhaus gemeldet.

Anzeige


Vor Ort wurde das mit 46-Wohneinheiten belegte Gebäudes durch die Feuerwehr und die Polizei geräumt, da der Ursprung der Rauchentwicklung zunächst unklar war.
Im Zuge der Absuche konnte die FFW den Ursprung der Rauchentwicklung im Bereich des Fahrstuhlmotors ausmachen und zeitnah eindämmen, so dass die bereits evakuierten Bewohner schnell wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.

Die B9 wurde für die Dauer des Einsatzes teilweise voll gesperrt. Die Polizei Remagen war mit 5 und die freiwillige Feuerwehr mit 35 Kräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Polizeiinspektion Remagen

PIRemagen@Polizei.RLP.de
02642-93820
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell