Unfallflucht – auffälliger Traktor gesucht

Herschbach / Kreis Ahrweiler (ots) – Die Polizeiinspektion Adenau musste am heutigen Mittwochabend gegen 20.15 Uhr bei Herschbach auf der L90 einen Verkehrsunfall aufnehmen, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Nach jetzigem Ermittlungsstand begegneten sich ein PKW und ein Traktor mit Anhänger auf der schmalen Fahrbahn. Aufgrund der Breite des Traktors musste der PKW-Fahrer ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Der PKW wurde hierbei in den Straßengraben geschleudert, der Traktor setzte seine Fahrt unvermittelt fort. Beide Insassen des PKW wurden verletzt, einer hiervon vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.
Bei dem Traktor soll es sich um eine sehr große Zugmaschine, Farbe grün, der Marke Deutz gehandelt haben. An dem Traktor waren Kennzeichen aus dem DN-Kreis (für Düren) angebracht. Der Traktor zog einen größeren Anhänger mit aufgeladenem Holz.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Traktorgespann machen können, welches laut Aussagen von Anwohnern bereits des Öfteren in diesem Bereich gesehen wurde.
Zeugen melden sich bitte unter Telefon 02691-9250 bei der Polizeiinspektion Adenau.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691-9250
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell