Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 09:20 Uhr
Mendig, K53/Laachgraben

Unfall mit schwerverletztem Fahrzeugführer

Am 26.10.21, gegen 05:20 h, befuhr ein 34-jähriger Fahrzeugführer aus Neuwied mit seinem Sattelschleppe Mercedes-Benz, die K 35 aus Richtung Kruft kommend, in Fahrtrichtung Mendig.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Lkw-Fahrer wollte nach links in die Einfahrt Laachgraben abbiegen und übersah hierbei einen 54-jährigen Fahrzeugführer aus Mayen, der ihm mit seinem Pkw, Audi Q 3, entgegenkam. Beim Unfallhergang, einem Frontalzusammenstoß, verletzte sich der Audi-Fahrer schwer und wurde durch den Notarzt und das DRK ins Evangelische-Stift-Krankenhaus nach Koblenz gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Pkw, Audi, musste abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 24.000.- EUR. An der Unfallstelle liefen geringe Mengen Betriebsstoffe aus, die Reinigung der Fahrbahn erfolgte durch die Feuerwehr Mendig und die Straßenmeisterei Kruft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell