Masburg

Schwerer Unfall zwischen Masburg und Eppenberg / Rettungshubschrauber im Einsatz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der Kreuzung zwischen Masburg und Eppenberg.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein BMW mit Anhänger war von Masburg in Richtung Eppenberg unterwegs und mißachtete an der Kreuzung zur Landesstraße 99 die Vorfahrt des von links herannahenden PKW. Dieser war zwischen Laubach und Hauroth unterwegs. Es kam zu einem massiven Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der aus dem Raum Mayen stammende Fahrer des BMW sowie auch sein Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Beide mussten in Koblenzer Kliniken verbracht werden. Der Fahrer des anderen Fahrzeuges aus dem Raum Cochem erlitt glücklicherweise nur leichtere Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber und zwei Rettungswagen. Ebenso die Feuerwehren aus Kaisersesch und Masburg. Der Sachschaden dürfte bei ca. 20.000 Euro liegen. Beide Fahrzeuge gelten als Totalschaden. Die Strecken waren für rund zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem


Telefon: 02671-9840
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell