Archivierter Artikel vom 28.06.2022, 14:11 Uhr
Mayen

Polizei gibt Gartenhinweise

Im Zuständigkeitsbereich der Kriminalinspektion Mayen, und ganz sicherlich auch andernorts, kam es in der jüngeren Vergangenheit wiederholt zu Bränden, mit erheblichen Gebäudeschäden, die durch das Abflammen von Unkraut mittels Gasbrennern verursacht wurden.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa


Anstatt des Unkrauts wurden meist bei trockener Wetterlage auch ganze Hecken, Holzzäune, Gartenhäuser oder auch Gebäude beschädigt / zerstört.

Die Kriminalpolizei Mayen mahnt daher ausdrücklich zur Vorsicht beim Einsatz von Gasbrennern. Beim Abflammen von Unkraut verhält es sich ähnlich wie im Straßenverkehr; Halten Sie Abstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell