Archivierter Artikel vom 15.08.2022, 10:10 Uhr
Mayen

Nachtrag zu Böschungsbrand an der B262

An der B262 kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Böschungsbrand (ca.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

300m2). Durch die Feuerwehr Mayen konnte der Brand schnell unter Kontrolle und schlussendlich auch abgelöscht werden. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die B262 in Fahrtrichtung Mayen von 09:14 Uhr bis 09:52 Uhr gesperrt werden. Der Fahrzeugverkehr wurde vor Ort umgeleitet.
Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Mayen sowie die Polizei Mayen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell