Mayen

Monreal – Munitionsfund

Am Dienstag, dem 02.08.2022, wurde der Polizeiinspektion Mayen der Fund zweier Granaten entlang der Bahnstrecke zwischen Monreal und Mayen gemeldet.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa


Gemeinsam mit der örtlich zuständigen Bundespolizei wurde der Fundort aufgesucht und die Meldung bestätigt.
Fachkräfte des Kampfmittelräumdienstes bargen am heutigen Mittwoch zwei 12,5cm große Sprenggranaten.
Nach Einschätzung des Kampfmittelräumdienstes ging keine Gefahr von den Granaten aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell