Remagen

Mehrere Fahrzeuge im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Remagen aufgebrochen

Über die Karnevalstage, beginnend mit den frühen Morgenstunden des Donnerstages wurde mehrfach festgestellt, dass bisher unbekannte Täter im Bereich Sinzig, Remagen und Bad Breisig mehr als 20 PKW aufbrachen und teilweise Gegenstände entwendeten.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Die überwiegenden Taten dürften in den Abend- / Nachtstunden stattgefunden haben, meistens in unmittelbarer Nähe zu den jeweiligen Bahnhöfen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Täter mit der Bahn in Richtung Bonn entfernt haben.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Remagen unter der Tel. 02642-93820 oder PIRemagen@Polizei.RLP.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

oder

Polizeiinspektion Remagen
Tel. 02642-9382-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell