Archivierter Artikel vom 12.08.2022, 00:40 Uhr
Masburg

Kurze Verfolgungsfahrt Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 11.08.2022, gegen 17 Uhr sollte ein 33 Jahre alter Fahrzeugführer aus dem der VG Kaisersesch in Masburg kontrolliert werden.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrer hielt den von ihm geführten schwarzen BMW nicht an, sondern versuchte sich mit gefährlichen Überholmanövern und hoher Geschwindigkeit über die K13 der Kontrolle zu entziehen. Letztlich hielt er in der Nähe von Urmersbach nach leichter Kollision mit dem Funkstreifenwagen an und konnte überprüft werden. Der Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und es bestanden Anzeichen für den Konsum von Drogen. Im Fahrzeug konnte eine geringe Menge von Betäubungsmitteln aufgefunden werden.
Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.
Zeugen, insbesondere gefährdetet Verkehrsteilnehmer, werden gebeten sich bei der Polizei Cochem, 02671 9840, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671 9840
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell