Archivierter Artikel vom 17.05.2022, 16:51 Uhr
Rieden

Illegale Entsorgung von gefährlichen Abfällen

Am 30.04.2022 stellten aufmerksame Spaziergänger an einem Waldweg neben der Landstraße im Bereich des Riedener Waldsees in Rieden mehrere illegal abgelagerte Gefäße mit Resten von Holzabbeizer, Zinkreiniger, Rostumwandler, Kunstharz-Lack und Holzlack fest.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Gefährlicher Abfall in Rieden
Gefährlicher Abfall in Rieden


Die Polizei bittet anhand des beigefügten Fotos um Hinweise aus der Bevölkerung unter 02651-8010.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell