Hinweise zur kommenden Wintersaison: Polizei und Ordnungsbehörden informieren!

Adenau, Hohe Acht, Arft (ots) – Auch in dieser Winterzeit ist ab dem ersten Schnee mit zahlreichen Besuchern in unserer Region, insbesondere in den Wintersportgebieten rund um die Hohe Acht, die Nürburg und in Arft zu rechnen.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa


Für einen reibungslosen und sicheren Ablauf hier einige Hinweise:

– Parken Sie Fahrzeuge nur auf öffentlichen Parkplätzen. Beparken
Sie keine Verkehrswege, Wiesen- oder Waldflächen!
– Zum Freihalten von Rettungswegen und zur Aufrechterhaltung des
Verkehrsflusses müssen die Straßen sicher befahr bleiben. Hierzu
wurden zusätzliche Halteverbote an der „Hohen Acht“ und im
Wintersportgebiet Arft eingerichtet. Ein gefahrloses befahren
der Straßen ist besonders für Rettungsfahrzeuge wichtig, um eine
schnelle Hilfe zu gewährleisten.
– Fahren Sie stets vorsichtig und mit genügendem
Sicherheitsabstand, sowie mit angepasster Geschwindigkeit.
Beachten Sie bitte die Geschwindigkeitsbeschränkungen!
– Rechnen Sie mit Fußgängern auf der Fahrbahn!
– Achten Sie bitte auf die Natur, lassen Sie keine Abfälle im Wald
und Flur zurück!
– Befahren sie keine verbotenen Wege!

Polizei und Ordnungsamt werden für einen reibungslosen Verkehrsfluss, für vorschriftmäßiges Parken von Fahrzeugen und für die Einhaltung der Regeln präsent sein. Verstöße werden konsequent geahndet. Verkehrsbehindernde parkende Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt!
Wir hoffen auf Rücksicht aller Verkehrsteilnehmer und Besucher, damit alle gefahrlos und die Region sauber durch die schöne Winterzeit kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau
Telefon: 02691-925-0
E-Mail: piadenau@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 06.12.2022, 12:01 Uhr