Archivierter Artikel vom 24.05.2021, 20:20 Uhr
Altenahr-Kreuzberg

Graffiti-Sprüher am Bahnhof Kreuzberg

Am frühen Pfingstmontagmorgen, gg. 03.45 Uhr, meldete ein Benutzer des Campingplatzes in Kreuzberg, dass er mehrere Personen am Bahnhof Kreuzberg bemerkte habe, die dort augenscheinlich Graffiti-Farbe sprühen sollen.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa


Beim Eintreffen der Polizei kurze Zeit später konnten lediglich noch mehrere Dosen, zum Teil noch voll, aufgefunden werden, die die Täter augenscheinlich bei ihrer überhasteten Flucht zurückgelassen hatten. Vor Ort wurde festgestellt, dass zwei abgestellte Züge großflächig besprüht worden waren. Die hinzugezogene zuständige Bundespolizei übernahm die Ermittlungen vor Ort.
Hierzu sucht die Polizei noch Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641 – 9740
pibadneuenahr@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell