Archivierter Artikel vom 12.11.2021, 10:50 Uhr
Cochem

Gezielte Einbrüche im Raum Kaiseresch zur Erlangung von e-Bikes

Seit dem vergangenen Wochenende (07.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

/08.11.2021) verzeichnet die Polizei Cochem im Raum Kaisersesch (Eifel) vermehrt Einbruchsdelikte aus Garagen, carports aber auch vor oder neben Wohnanwesen. Der oder die Täter haben es hier gezielt auf den Diebstahl von e-bikes abgesehen.
Deren Abtransport kann nur mit großräumigen Fahrzeugen (Transporter, Lieferwagen o.ä.) erfolgt sein.
Die letzte, hier bekannt gewordene Tat ereignete sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10./11.11.2021) in der Gemeinde Hauroth (Eifel). Im vorliegenden Fall wurden aus einer Garage zwei aneinandergekettete e-Bikes entwendet.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Cochem (02671/984-0)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem
Telefon: 02671/984-0
www.polizei.rlp.de/pi.cochem

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell