Faid

Gefährliches Überholmanöver durch silbernen PKW

Am Donnerstag, 19.11.20, kam es gegen 17.15 Uhr auf der B 259 ca. 400 m hinter dem Kreisel in Höhe des Industriegebietes Faid zu einem riskanten Überholmanöver.

Polizeidirektion Mayen (ots)

Aus einer Kolonne aus 3-4 Fahrzeugen, die durch den Kreisel Richtung Büchel fuhr, scherte plötzlich in der Überholverbotsstrecke ein silberner PKW zum überholen aus. Nur durch eine Vollbremsung und ausweichen an den rechten Fahrbahnrand konnte ein aus Richtung Büchel kommendes Fahrzeug einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Auch das erste Fahrzeug aus der Kolonne musste abrupt abbremsen und nach rechts ausweichen, damit der silberne PKW wieder einscheren und ein folgenschwerer Unfall verhindert werden konnte. Bei dem Fahrzeug, dass das gefährliche Überholmanöver durchgeführt hat, handelt es sich um einen silberfarbenen PKW, vermutlich Kombi. Die Polizei bitte um Hinweise weiterer Verkehrsteilnehmer, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Cochem, Telefon 02671/9840 oder picochem@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-984-0
www.picochem@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell