Fahren unter Drogeneinfluss

Mayen, Hausener Straße (ots) – Am 06.12.2022, gegen 13:10 Uhr, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus der Mayen, mit seinem Pkw, Audi, überprüft.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa

Bei der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Drogenvortest bestätigte den Konsum von Amphetamin und Cannabis. Es erfolgte die sofortige Unterbindung der Weiterfahrt, dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrzeugführer wird derzeit wegen eines Anfangsverdachts wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Ihm drohen eine empfindliche Geldbuße und ein Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen
Pressestelle

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 07.12.2022, 09:21 Uhr