Archivierter Artikel vom 02.11.2021, 23:20 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Erneute Strohballenbrände

Im Ortsbereich Heimersheim, unterhalb der BAB61, kam es am heutigen Abend nach 20:00 Uhr zu zwei aufeinanderfolgenden Bränden von Strohrundballen.

Von Polizeidirektion Mayen (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration


Bei der ersten Brandstelle kam es zum Vollbrand von ca. 5-6 Rundballen und 6 großen Quaderballen.
Im Nahbereich dieser Brandstelle wurde ca. 45 Min später eine zweite Brandstelle mit Strohrundballen erkannt.
Die Gesamtschadenshöhe liegt nach ersten Schätzungen bei ca. 2000 EUR.

Die FFW Bad Neuenahr und Stadtteile ist mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell